Donnerstag, 23. Dezember 2010

Merry Christmas and a very happy and healthy New Year 2011

TO ALL WONDERFUL FRIENDS, BIKERS & FAMILY

Wir wünschen allen Freunden , Bikern und unseren Familien
friedliche Feiertage und ein glückliches, gesundes Neues Jahr 2011 -
wo immer ihr unterwegs seid zu den wunderbaren Menschen dieser Welt -
wir schicken Euch einen Schutzengel mit auf den Weg !


Petra + Baba by Sandra ( 6)


Peaceful christmas days and a happy and healthy 2011 !
May the `GOOD ROADS`and their Guardian Angels always be with you !



PETRA & BABA

Dienstag, 16. November 2010

The Rosenberg-Special 13-14th of November 2010

Our dearest Jenny, Joe and Alana !

How can we put this very special weekend into words - that we spend together in the extremes of Dachaus cruel history and Neuschwansteins everlasting romantic beauty.

It was Alanas decision during her Paris stay to take us all to Dachaus concentrationcamp history . And may we all be blessed , none of us had to live in this time of human darkness . Yet we could breath and inhale the resposibility of today , to step out on any idea or tendency to bring back racism and intolerance back to the world. It is still there, to blame others for ones own failure in life and find somebody else guilty . And is the the task of the living , to resist and sand up for the rights of those who cannot.



Yet we felt something very special too, when we took our walk through the insane cruelties , symbolized by the enty gate "Arbeit macht frei " - the incredible will and strength of people that could not be broken by the most terrifying means - and thus always left the light of hope behind the barbed wired, colourless darkness of the camp.

We shall never forget -
for more check the website here


So what a contrast this was to wake up the next morning in bright NOVEMBER sunshine in the Allgäu alps in Pfronten :-) Hiking up the Poellat gorge to our immortal Mad King Ludwigs fairytale-castle of Neuschwanstein !

There´s nothing much better to tell it in your words :
"This is the most beautiful place we have ever been to "

Definitely good enough a reason to come back in summer for a longer stay ! We promise there is more to it !

We met each other on a very special day in Alaska , made ends meet in New York and closed the friendship circle in Germany - This exactly is, what makes travelling so unique . Its all about friendship - and our house will always be your house. Come back anytime - you are so welcome !

your friend BABA

Mittwoch, 29. September 2010

Tour de France 2010 -Vive la France ! Summmer´s end...

Some few impressions of our 3000km Ènd Of Summer 2010 tour all over France and its magical moments along as well on the road....more descriptions and storys to come soon....

For a first idea of our short trip have a look here ( including a great planning site -allow a short bit of loading time please )




Furka pass in Switzerland from top and southern bottom

Gite de France -always a great place to send the night in France






Country roadscene in the Drome region


video


video
Bikers`heaven



Historical armed churches









All along the Cevennes National Park to the mediterranean Sea







Anduze sunrise



Meeting unique and wonderful German biker Claudia near Aubuze on her 990 KTM

Chateauneuf-du-Pape - but how enjoy the famous wines on your bike ?

Chilly mornings camping out - but great !



Sun fighting it´s way into the day


French Alpes at Col d`Izoard and Gallibier- so wild !


video


Following the 2010 Tour de France track round Col de la Madeleine

Sleepy and quiet French Mountainvillage to spend the night



Simply stunning landscape round the Barrage de Roselend


BABA

Montag, 27. September 2010

Cycling for Charity The Challenge 2010


Easy riders - do it the tough way


Olly - Erwin - Will....before the first training ride- vom Büro aufs Rad


Dear Ride-of-Change-friends -

To show why also small tours are worth to make big headlines, we would like to call your attention to a marvellous project, including our wonderful Southafrican friend Erwin Deppe and his bikemates Will and Olly . By taking the challenge to cycle from England to Germany they do have social charity target to finally collect £1,500.00 ( for details please check their site http://www.justgiving.com/WillErwinOllyChallenge and the generell informationsite

Their itinary is as follows :
  • On 28th Sept, they will be setting out to complete 350 grueling miles between Calais and Sennelager in Germany, over four days.
  • First stage Calais to Ghent ( Approx 90 miles) 28/9/10
  • Second stage Ghent to Eindhoven (Approx 105 miles) 29/9/10
  • Third stage Eindhoven to Hamm (Approx 105miles) 30/9/10
  • Final stage Hamm to Sennelager (Approx 45 miles) 1/10/10
Will- Olly -Erwin ....after the last training ride...nach dem letzten Training


So for all of you who think how to pay back to the good in life and to support some charity -
follow their trip and make the boys go by donating some of your extra money- you can easily and happily spend in Euro or any other currency by using paypal or just your credit card.
So far they have reached 57 % of their charity goal - and we know you will make it to Germany guys ! Keep on going !

respectful regards

BABA ( C U all Deppe-Hohls-and friends Clan in Pfronten for Christmas skiing and New Years party- and to recover ! )

Liebe Ride-of-Change-Freunde,

warum auch kleine Touren große Aufmerksamkeit verdienen, zeigt uns unser guter ,langjähriger südafrikanischer Freund Erwin Deppe mit seinen Radlgefährten Olly und Will, die sich im Rahmen eines Langstrecken-Wohltätigkeits-Triathlons in 4 Tagen von Dover in England bis in deutsche Sennelager (in der Nähe von Paderborn ) aufmachen. Unerschrocken vom Schreibtisch für fast 600 km in den Sattel strampeln sie für einen guten Zweck .
Wer sie dabei bei ihrem Ziel von 1500 britischen Pfund unterstützen will kann dies hier auf ihrer homepage (gerne auch in Euro, Franken ), ganz einfach per paypal oder Kreditkarte tun. Weitere Infos zum Projekt finden sich hier ( in englischer Sprache) .

Der Zeitplan schaut so aus:

  • Am 28. September geht es los auf die-4-Tage- 570-km-Tour-der Leiden von Calais in Frankreich bis Sennelager bei Paderborn.
  • Erste Etappe von Calais nach Ghent ( ca. 150 km) 28/9/10
  • Zweite Etappe von Ghent nach Eindhoven (ca.170 km ) 29/9/10
  • Dritte Etappe von Eindhoven nach Hamm (ca.170 km) 30/9/10
  • Zieletappe von Hammnach Sennelager (ca.70 km) 1/10/10

57 % ihres Sammelziels haben sie schon geschafft - wer also nicht weiß wohin mit seinem Geld - bevor es in die Schweiz oder nach Liechtenstein und Luxembourg zum Steuerhinterziehen verschwindet - hier ist der Platz, um die müden Beine der Boys in Schwung zu halten.
Ihr schafft das . Erwin, Will und Olly - und zu Weihnachten sehen wir uns wieder in Pfronten zum Feiern und Skifahren und Erholen ;-)

Motorlose, respektvolle Radlergrüße

BABA

Montag, 13. September 2010

3 years, 3 months, 3 days - Happy Biker birthday

Meine geliebte kleine Frau -

vor 3 Jahren, 3 Monaten und 3 Tagen standst du wie ein Engel irgendwo im nirgendwo meinem Bike gegenüber. Vor 2 Jahren fuhren wir an deinem Geburtstag die ersten unserer mittlerweile weit über 10000 Meilen mit dem Bike von San Francisco in den Westen der USA, bis zum Sonnenaufgang am Zabriskie Point im Death Valley.
Immer unterwegs zum Leben - dem Du das Lachen wiedergeschenkt hast.

Wo wir wohl Deinen nächsten Geburtsag feiern werden ...? Laß Dich überraschen meine Süße !





My little sweetheart - it´s been 3 years, 3 months and 3 days ago that I met you angellike in the middle of nowhere on my bike - its been two years that you flew into San Francisco for your first real biketrip across the American West - including our Zabriskie Point Sunrise in Death Valley .
And it´s much more than just 10000 wonderful and warmhearted miles on bikes we share in the meantime - it is life itself ! And you gave life back it´s smile !

Guess where we will be out to celebrate your next birthday....and come out on a bike !

BABA ( Happy Biker :-)

Mittwoch, 1. September 2010

HIP HIP HOORAY - Magdalena´s on her way ...

Good news make headlines guys !
Es gibt gute Nachrichten !!

Our soulmate aand great friend Robert ( neither blog nor homepage would be there without him ) together with his wonderful wife Christine proudly announced the birth of their little healthy daughter Magadalena - and sorry mate - I just could not resist a little present for her :-)
Unser allerbester Robbse Robert ( ohne den es weder Blog noch Homepage geben würde) und seine liebe Christine haben mitten im schönsten Sommer die kleine Magdalena gesund zur Welt gebracht- und "Maktub: Folge den Zeichen" : Am Tag als ich es erfahren habe , habe ich auch schon ihr erstes Bike für sie entdeckt - schau mer mal, was daraus wird, wenn der Papa Quad und die Mama Motorrad fahren :-)



Maybe to start a little bikers life again ? Just kidding !

Aber Spaß beiseite - es ist einfach schön , als Freund Euer Glück teilen zu dürfen !

As your friend it is great to see how proud and happy you both are !

WELL DONE !


BABA ( kids on bikes ! )

Mittwoch, 18. August 2010

Wet, work and wonderful -Summer impressions 2010

Den Sommer 2010 zu beschreiben , fällt nicht ganz leicht-am besten trifft es vielleicht mit : Regen, Rödeln und Ruhe suchen - während unsere Freunde in Rußland gegen Dürre und Feuersbrünste kämpfen. kennt der Sommmer in Deutschland nur an oder aus: Knallheiß oder endlose Regenfronten. Nichts für Biker, Paraglider, Bergwanderer oder Mountainbiker, auf der Suche nach Erhlung von sehr intensiver Klinikarbeit.
Und doch, es gab sie , diese Tage , an denen die Sonne zusammen mit wunderbaren Freunden ein Lächeln ins Flieger-und Bikerherz zaubern konnte.Viel Spaß beim "Best-of-summer-2010
-Teil I"
Trying to describe summer 2010 maybe this is it :Wet, work and wonderful - too much rain , long days and nights in hospital - and wonderful nature and friends to meet ,whenever sun´s coming out and work allowing at least a little time off. So some of these shall be this blogs content to show summers best so far...raising a smile as well in the biker´s as in the paraglider´s face- Enjoy a "Best-of-summer-part-I" summary 2010.


Seeking for the longbows silent spirit together with Petra playing her Djembe-Drums in the background brings back some magic relaxation and concentration to the essentials. Far too long thinking about going back to outdoor archery I have finally realized another little dream - if you get the chance try it yourself - you will be amazed , how deep concentration can get.
Lange, viel zu lange hatte ich mir vorgenommen, wieder zur Ruhe des Langbogenschiessens zurückzukehren. Die Magie der Konzentration auf das Wesentliche, begleitet von Petras Djembe -Rhythmen vor den Allgäuer Alpen- unvergleichliche und einzigartige Momente der inneren Ruhe.



Die Natur ist ein Brief Gottes an die Menschen (Plato)

Nature is god´s letter to mankind (Plato)


Was Gott uns mit diesen Briefen sagen will , fällt in diesen Tagen von großen und heftigen Naturkatastrophen einigermassen schwer zu interpretieren. Ganz sicher aber umgibt uns trotzdem noch so eine unglaubliche Vielfalt, daß wir für diese Briefe sehr dankbar sein sollten.
Und unser aller bekannter Bayern-Mad-King-Ludwig hat sich sein Touristensaugendes Neuschwanstein-Sissy-Schlößlein nicht ganz ohne Grund in die traumhaften Allgäuer Alpen setzen lassen





Nach schwer gewittrigen Bergtouren auf Ludwigs Spuren video

haben wir uns zwei sehr spontane Ausspann-Tage bei Sonja und Alois auf ihrem Hof am Waginger See gegönnt- Entspannung pur bei 38 Grad im Schatten.



Am Wochende entkommen wir mit knapper Not einer RIESIGEN Gewitterwolke über Rosenheim - wenige Stunden später schiessen gewaltige Hagelkörner aus diesem schwarzen Monster, während wir in Pfronten die Blitze aus der Ferne zucken sehen.



Tags darauf haben wir die ganze bei Grillen getankte Kraft dann wieder bei einer supernetten Bikertruppe im Schmiechtal am Fuß der schwäbischen Alb gebraucht. Zum Spanferkelgrillen im Regen, Tauchen im selbstgebauten Staudamm und Fußballspielen mit unserem kleinen Bikerengel Selina - der bezaubernden kleinen Tochter von Tida und Hatt !
Trotz Regen hatten wir jede Spaß bei den Jungs um Hatt Sommer und Gerd , den Guzziman . Wir freuen uns schon auf Euch im Allgäu !







Das nächste Highlight kann ich vielleicht am besten mit "The Flying-white-massai-mountain-drums " beschreiben. Während Petra am Bergkreuz vor der gewaltigen Amphitheateratmosphäre des Aggensteins trommelt ( und langsam von rhytmusbegeisterten Kühen umzingelt wird, lege ich auf der Alpe meinen Schirm aus-

3 Schritte in den Abgrund und das Glücksgefühl zu schweben !
Das Grinsen im Gesicht will garnicht aufhören nach der Landung.


video



Ja. und dann kommt das magische "Saufest-bei-Archie-im-Altmühltal-Donauhochwasser-Wochenende" ! Wer glaubt , allen Unsinn auf dem Bike gemacht zu haben - es gibt immer noch einen größeren Blödsinn zu entdecken. Sternfahrtmäßig treffen Hatt (1200 GS) Gerd (81er Guzzi Le Mans) Alois und Sonja ( alte 100 GS) Petra ROC F 650 GS) und meine Wenigkeit auf der "Allmächtigen" (1150 GS) zusammen und fahren Richtung Altmühltal. Es braucht nicht viel. als wir einer wegen nicht ganz wenig Hochwasser gesperrten Bundesstraßenunterführung gegenüberstehen. Gerade mal 200 m wäre der einfache Umweg oben über die Brücke gewesen ( schlaue Biker wie Petra oder Gerd nehmen diesen ganz spontan , bleiben trocken und auch sonst fröhlich).

Hatt, Alois und ich schauen uns nur kurz an - und es ist klar, daß wir

GENAU DA durch wollen

- BOYZ WILL BE BOYZ ! so einfach ist das
;-)

Alois pflügt mit seiner Sonja durch die schmutzig braunen Donauwellen. Hatt folgt. sein Bike geht kurz aus und springt wieder an - er ist drüben. Der Weltreise-BABA hat dann den Spaß des Tages für sich, als "La Poderosa" im tiefsten Teil der Furt trotz schleifender Kupplung und moderatem Speed bei niedriger Drehzahl sich für eine Siesta mitten im Fluß entscheidet.

Rausschieben und Erste-Hilfe- Wiederbelebungen am Strassenrand scheitern trotz Babas intensivmedizinischer Kenntnisse grandios. Und der Anlasser schmeißt erst gar keine, und dann infernalische" kasachische" Geräuschkulissen in die Luft. So schnell wird ein handangeschobenes BIO-Bike aus meinem 260-Kilo-Mädchen.
Guten Freunden und des robusten GS-Motors sei Dank- es hat nur den Anlasser erwischt, der Motor und Getriebe arbeiten einwandfrei . Viel später als geplant treffen wir naß, glücklich und um eine Bikerstory reicher bei Archie in der Papiermühle im Altmühltal ein.




Was Archie dann mit seiner Frau Astrid beim Saufest aufbietet, ist aller Ehren wert .

Und wer mit dem Schaufellader Holz aufs Lagerfeuer nachlegt , der läßt auch nasse Bikerklamotten schnell wieder trocknen. Think big !
Die morgendlich Inspektion von Anlasser und Getriebe gibt grünes Licht zum Heimfahren -


einzig unser Freund Barney erleidet noch kleinere Blessuren, als er sich beim Anschieben nicht rechtzeitig von der "Allmächtigen" trennen will . Danke Euch allen fürs Schieben und das tolle Fest ! Und Dir Barney gute Besserung !


Der Anlasser ist mittlerweile gewechselt und "La Poderosa" bereit für neue Taten .

Nasse Bikergrüße
Euch allen

BABA ( der durch die Donau schiebt )